Vorträge

Veranstaltungsdetails •

SATURN und PLUTO im Umbruch und Wandel – vom Gesetz der Äonen

18.05.2021

19:15h bis 21:15h
Julius Leber Schule
D-60313 Frankfurt
Referentin
Verena Schreck-Schäbler
verena-schaebler.de
Zurückliegende Vorträge
Es gibt naturwissenschaftliche Gesetze, die sind mathematisch exakt – astrologisch Saturn/Jupiter. Und dann gibt es das Gesetz der Äonen, das Gesetz der Weisheit, der Kunst des Wissens – Saturn/Pluto. Und eins ist sicher, wo diese beiden Planeten stehen, können wir "nicht locker" sein. Da ist eine Kunst gefordert, die über der Naturwissenschaft steht. Es ist eine Kunst ohne Künstlichkeit. Und so verblüffend es klingt, es ist einfach die Kunst, den Alltag zu meistern. Wie wirken diese Planeten auf mich persönlich - wie "steuerbar" sind sie? Sind wir ihnen als Marionetten ausgeliefert oder hilft es, wenn wir bewusst und achtsam im HIER und JETZT leben, die individuelle Philosophie, den eigenen Glauben bewusst erkennen? Die Meinung der anderen tolerieren? Mit Herz und Verstand in die Zukunft gehen? Sind wir bereit von Urteilen wegzukommen - können wir vergeben - oder bleiben wir im Dogma? Welche Auswirkung haben die Planeten im kollektiven oder globalen Bewusstsein? Verena Schreck-Schäbler, eine der renommiertesten Astrologen im Raum Aschaffenburg erweckt in ihrem Vortrag das Verständnis vom Wandel des ewig Seienden, dem Gesetz der Äonen.
Veranstaltungsgebühr € 12,00
Info-Telefon +49 (0)6188 9490736

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich!
Kommen Sie einfach zum Vortrag!

Unsere Vorträge fallen bis auf Weiteres erneut aus!


Finde

Vortrag-Archiv

Programm Frühjahr 2021 [PDF]
Gestaltung Vortragsprogramm
Dr. Robert Reisert ►
zurück