Vorträge

Veranstaltungsdetails •

Musik und Astrologie - Querverbindungen und Zusammenhänge

01.06.2021

19:15h bis 21:15h
Julius Leber Schule
D-60313 Frankfurt
Referent
Andreas Bunkahle
bunkahle.com
Zurückliegende Vorträge
Ist es Zufall, dass wir in der heutigen westlichen Musik 12 Halbtöne innerhalb einer Tonleiter kennen und zugleich in der westlichen Astrologie auch mit 12 Häusern und 12 Tierkreiszeichen gearbeitet wird? Ist es Zufall, dass innerhalb einer Dur- oder Moll-Tonleiter exakt 7 Tonstufen existieren und wir in der Astrologie 7 Planeten kennen, die mit dem bloßen Auge sichtbar sind und die auch die Hauptplaneten sind, mit denen klassisch Horoskope erstellt wurden? Bereits Pythagoras sah die mannigfachen Verbindungen zwischen Harmonik, Musik und Astrologie und wenn man eine genauere Untersuchung dieses Gebiets durchführt, erkennt man erstaunliche Verbindungen und es ergeben sich hochinteressante Erkenntnisse, die auch die therapeutische Wirkung von Musik erstmals schlüssig erklären. Mehr noch: Plötzlich lassen sich Musikstücke nach astrologischen Gesichtspunkten analysieren und auf ihre Qualitäten und Wirkungen untersuchen.
Veranstaltungsgebühr € 12,00
Info-Telefon +49 (0)6188 9490736

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich!
Kommen Sie einfach zum Vortrag!

Unsere Vorträge fallen bis auf Weiteres erneut aus!


Finde

Vortrag-Archiv

Programm Frühjahr 2021 [PDF]
Gestaltung Vortragsprogramm
Dr. Robert Reisert ►
zurück